Kindergarten La petite Maison

FAMILIÄR – NEUGIERIG – ENTSPANNT

Die Grundidee des La petite Maison ist es, ein zweites kleines Zuhause zu sein. Diese Idee wird verwirklicht, durch helle freundliche Räume mit großen Fenstern, mit Blick auf das Haidhauser Stadtteilleben. Naturholzmöbel und –boden verleihen den Räumen eine warme und wohnliche Atmosphäre. Eine Eckbank mit Fotogalerie fungiert als „Familientisch“. Eine Terrasse mit großem Garten lädt zum Spielen, Bauen, Entspannen und Forschen ein.

 

Im La petite Maison werden insgesamt 39 Kinder im Alter von ca. 3 bis 6 Jahren in zwei  Gruppen betreut.

Langzeitgruppe Löwen (08.00 bis 18.00):  25 Kinder
Langzeitgruppe Luchse (08.00 bis 18.00): 14 Kinder

 

Die Kinder werden von 3 Fachkräften (Kitaleitung und 2 Gruppenleitungen), zwei pädagogischen Ergänzungskräften und zusätzlichen Jahrespraktikanten/FSJ-Kräften betreut. Zusätzlich wird die Gruppe einrichtungsübergreifend im Alltag von der übergeordneten Leitung und der pädagogischen Fachberatung unterstützt.

 

Die Mischung von Altersstufen und Geschlechtern ist in den einzelnen Gruppen ein wichtiger Aspekt. Neben dem Erleben von festen altersheterogenen Gruppen, bieten wir auch freiwillige Angebote in altershomogenen Gruppen an, wie die Projektgruppe für die älteren Kindergartenkinder vor Schuleintritt.

 

Leitung: Shera Lokowandt
E-Mail: shera.lokowandt@kita-kwf.de
Sprechzeiten:
Di und Do 08:00-16:00,
Fr 09.00-15.00
(ansonsten AB)

 

Breisacherstraße 5  | 81667 München
Tel.  +49 (0)89 890 859-20

AnmeldungTermine
Team La petite Maison - Herbst 2019
Shera Lokowandt - Leitung
Ich bin seit 4 Jahren Teil des Kindern wachsen Flügel Teams. Die Pädagogik vom Kinde her hat mich sofort angesprochen und wird auch von uns Pädagogen täglich gelebt.
Das Interagieren mit den Kindern auf Augenhöhe und das diese sich aktiv und selbständig am Tagesablauf beteiligen, überzeugt mich jeden Tag aufs Neue.

Die Kitas und Krippen von Kindern wachsen Flügel sind geprägt von Verständnis und Vertrauen zwischen Eltern, Kinder und Pädagogen. Hier wird jeder auf seinem Weg begleitet und unterstützt.